Personenwagen C 13

Beschaffung

Die Altstätten - Gais-Bahn beschaffte als Grundausrüstung neben den Triebwagen drei Personen-Anhänger mit der Bezeichnung C11 - C13 in einer für damalige elektrische Nebenbahnen typischen Bauart mit grossen geschlossenen Plattformen, die weitgehend unverändert bis zu ihrer Abstellung vorwiegend auf der Strecke Altstätten – Gais im Einsatz waren.

Nach der Übernahme der Alstätten - Gais-Bahn durch die SGA erhielten die Wagen den grün-beigen Anstrich und eine Art Schürze, die sie etwas moderner aussehen lassen sollte.

Der C13 existiert noch und wird zusammen mit dem CFe ³/₃ als Nostalgiefahrzeug eingesetzt.

Technischen Angaben:

Baujahr 1911
Hersteller SIG, Neuhausen
Gewicht (T/D) 6,5 t
Länge ü. Kupplung 9,8 m
Vmax (A/Z) 55/30 km/h
Plätze 32
Umnummerierungen 1948 als C 123
1963 als B² 123