s' Drissgi



Schwelgen Sie in Nostalgie

Das liebevoll renovierte Nostalgiefahrzeug bietet ein Erlebnis der besonderen Art.

Der BCe 4/4 Nr. 30, das 'Drissgi' aus dem Jahre 1933 stammt aus den Anfangszeiten der elektrischen Appenzeller Bahn, welche damals zwischen Gossau und Appenzell verkehrte. Der dunkelrote, historische Triebwagen wurde sehr schön renoviert und umfasst neben den original hölzernen Sitzbänken auch zwei 1. KlasseSeitengangabteile mit schönen, roten Polstersesseln. Für grössere Gruppen empfiehlt sich die Ergänzung mit dem Bistrowagen, in welchem sich zusätzlich 54 Personen hervorragend verpflegen lassen. Kleine Apéros sind im 'Drissgi' selbst auch während der Fahrt möglich.

 

Leistungen

  • Extrazug
  • Bei grösseren Gruppen in Verbindung mit dem Bistrowagen, dem Nostalgiewagen und dem Salonwagen
  • Einfacher Apéro/Imbiss möglich, im Bistrowagen auch Menü

Einsatzstrecke

  • Gossau - Appenzell - Wasserauen

Plätze Triebwagen

  • II. Klasse (Polstersitze) 8
  • III. Klasse (Holzbänke) 44

Rahmenprogramm

Die Fahrt im Bistrowagen lässt sich ideal mit Ihrem gewünschten Rahmenprogramm verbinden.
Hier einige Ideen als Inspiration:

  • Verschiedene Dorfführungen in Appenzell
  • Besichtigung einer lokalen Unternehmung (Alpenbitter, Brauerei Locher, Mineralquelle Gontenbad)
  • Diverse Workshops wie Sing- und Jodlerkurse
  • Besuch des attraktiven Bahnmuseums in Wasserauen
  • Apéro im nostalgischen, heimeligen Bahndepot in Wasserauen
  • Fahrt mit einer Luftseilbahn
  • Ungezählte längere oder kürzere Wanderungen

Gerne unterbreiten wir Ihnen einen zu Ihren Vorstellungen passenden Vorschlag.

 

Miete:

pauschal für den Triebwagen

ab CHF 2'150.-