s' Föfi



Der Kraftprotz aus den 1930er Jahren

Lassen Sie Ihr Fest zu etwas ganz Besonderem werden.

Der BCFeh 4/4 Nr 5, das 'Föfi' kam 1933 mit der Elektrifizierung der Strecke St. Gallen - Gais - Appenzell in Betrieb. An ihm wurden nie grundlegende optische Veränderungen vorgenommen. So präsentiert er sich mit Ausnahme der Sitzpolster der (heute) ersten Klasse im Originalzustand. Das Interieur bietet neben sechs komfortablen Fauteuils weitere Sitzbänke aus Holz.

Dieses Bijou der Appenzeller Bahnen eignet sich in Kombination mit dem Erstklass-Wagen A 101 und dem Personenwagen B 119 der SGA ganz besonders für festliche Anlässe und für Hochzeitsfahrten.

 

Leistungen

  • Extrazug
  • Bei grösseren Gruppen in Verbindung mit dem Bistrowagen, oder zusammen mit einem Nostalgiewagen und/oder dem Salonwagen.
  • Einfacher Apéro/Imbiss möglich, im Bistrowagen auch Menü.

Einsatzstrecke

  • Gossau - Appenzell - Wasserauen
  • Appenzell - Gais - Rietli

Plätze Triebwagen

  • II. Klasse (Polstersitze) 6
  • III. Klasse (Holzbänke) 40

Rahmenprogramm

Die Fahrt im Bistrowagen lässt sich ideal mit Ihrem gewünschten Rahmenprogramm verbinden.
Hier einige Ideen als Inspiration:

  • Verschiedene Dorfführungen in Appenzell
  • Besichtigung einer lokalen Unternehmung (Alpenbitter, Brauerei Locher, Mineralquelle Gontenbad)
  • Diverse Workshops wie Sing- und Jodlerkurse
  • Besuch des attraktiven Bahnmuseums in Wasserauen
  • Apéro im nostalgischen, heimeligen Bahndepot in Wasserauen
  • Fahrt mit einer Luftseilbahn
  • Ungezählte längere oder kürzere Wanderungen

Gerne unterbreiten wir Ihnen einen zu Ihren Vorstellungen passenden Vorschlag.

 

Miete:

pauschal für den Triebwagen

ab CHF 2'150.-